Spannende Partien und strahlende Gesichter bei den Jugendvereins-meisterschaften

DSC07693n

Letztes Wochenende fanden unsere Jugendvereinsmeisterschaften statt. Trotz hoher Temperaturen lieferten sich knapp 25 SpielerInnen sehr hochklassige und spannende Partien im Kampf um die Spitzenplatzierungen. Gestartet wurde in den Altersklassen U9 bis U19. Da die Jahrgänge zahlenmäßig sehr runterschiedlich besetzt waren, wurde im Schweizer System mit 2 Gewinnsätzen bis 15 gespielt. Das führte dann auch zu dem ein oder anderen „hoch emotionalen“ Geschwisterduell.

Dank der Unterstützung zahlreicher Elternspenden, konnte zur Stärkung ein tolles Buffet aufgebaut werden, das gerne und intensiv in Anspruch genommen wurde. An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an alle Helfer und Spender und an Thaddäus für die entspannte Turnierleitung!

die Turnierleitung blieb trotz hitziger Gefechte entspannt 🙂

Nach 4 Stunden Spielzeit und 8 Runden im Schweizer System ergaben sich dann folgende Platzierungen:

Das Schweizer System führt manchmal zu etwas ungleichen Gegnergrößen 🙂

U9:

  1. Nils Werner
  2. Tom K.
  3. Celia Vona

U11:

  1. Kurt Wirsing
  2. Emma Schledorn
  3. Lars Werner
  4. Lennart Fleschenberg

U13:

  1. Julian Piasecki
  2. Lennard Peldszus
  3. Karl Wirsing
  4. Fabio Vona
  5. Niclas Camphausen
  6. Julie Vona

U15:

  1. Anna-Lena Fleschenberg
  2. Leonie Stevens
  3. Hanna Schledorn
  4. Maria Stupplich

U17:

  1. Lorenzo Peldszus
  2. Wynn Bälz

U19:

  1. Sergej Stupplich
  2. Ansgar Leven
  3. Benedikt Machliner
voller Einsatz auf alle Plätzen

Insgesamt ein sehr schöner Tag für alle Beteiligten mit einer guten Mischung von Spaß und sportlichem Ehrgeiz!