Erfolgreiche Stadtmeisterschaften für unsere Badmintonjugend

Statdtmeister2019_1

Am letzten Wochenende wurden die Offenen Leverkusener Stadtmeisterschaften bei den Sportkollegen von Bergfried Leverkusen ausgetragen. In 23 Spielklassen fanden an 2 Tagen geschätzt weit über 150 Spiele statt. Eine organisatorische Meisterleistung mit einigen Besonderheiten. Zum einen garantiert der offene Modus auch eine Teilnahme von Spielern die nicht aus Leverkusen kommen oder für einen Leverkusener Verein spielen, zum anderen sind die Altersklassen U8 (Jahrgang 2012) bis U11 (Jahrgang 2008) Teil der Young Masters Serie, die ihren Abschluss Anfang Mai in Gelsenkirchen hat. Hier treffen dann die besten 6 jeder Altersklasse zum Finale aufeinander.

Auch der SSV war mit einem großen Team vor Ort und konnte zahlreiche Meistertitel sowie tolle Platzierungen verbuchen. Vom SSV nahmen Fabio Vona, Niclas Camphausen, Kurt Wirsing, Karl Wirsing, Emma Schledorn, Hanna Schledorn, Anna-Lena Fleschenberg, Lennart Peldszus, Julian Piasecki, Fiona Nowak, Maria Stupplich, Sergej Stupplich, Leonie Stevens, Ansgar Leven sowie Benedikt Machliner teil.

stellvertretend sind hier einige (aber nicht alle) Teilnehmer der Stadtmeisterschaften zu sehen

Stadtmeister in ihren jeweiligen Altersklassen wurden Emma Schledorn (MEU10), Kurt Wirsing (JEU10), Anna-Lena Fleschenberg (MEU15), Anna-Lena Fleschenberg/Hanna Schledorn (MDU15), Sergej Stupplich (JEU17), Ansgar Leven und Sergej Stupplich im (JDU17) und Benedikt Machliner (HEU19). Anna-Lena und Sergej konnten gleich zwei Meistertitel mit nach Hause nehmen, wobei Anna-Lena nicht nur jeweils die Stadtmeisterschaft, sondern auch den Gesamtturniersieg erreichte – eine super Leistung! Emma Schledorn belegte mit ihrer Doppelpartnerin Wendy Uerdingen im (MDU11) einen sehr starken zweiten Platz.  Einen tollen dritten Platz erreichte Lennard Peldszus mit seinem Doppelpartner Paul Eisenbart im (JDU11). Auch die anderen SSVler kämpften mit großem Herz, zeigten super Spiele mit viel Emotionen und konnten sich sehr ordentlich platzieren.

Allen Teilnehmern einen herzlichen Glückwunsch für die gezeigten Leistungen, wir sind stolz auf euch! Und dem Trainerteam vor Ort ein großes Dankeschön für das Coaching.