Starke Saisonbilanz für unsere Jugendmannschaften

Stadtmeisterschaft2018klein

In der Saison 18/19 trat der SSV mit 5 Jugendmannschaften an, die sich alle mehr als achtbar in ihren Staffeln platzieren konnten.

Die J1 (U19) in der Aufstellung Benedikt Machliner, Ansgar Leven, Sergej Stupplich, Lorenzo Peldszus, Lukas Piasecki, Hanna Schledorn und Anna-Lena Fleschenberg konnte mit 20:0 Punkten in der Jugend Bezirksliga Süd2 ungeschlagen den Meister stellen und ist damit für den Alex Hecker Pokal qualifiziert. Gerade mal 8 Spiele wurden abgegeben. Ein tolle Saison und eine überragende Leistungs aller Beteiligten.

Das S1 (U15) Team mit Wynn Bälz, Konrad Wirsing, Julian Piasecki, Karl Wirsing, Samanvitha Gorrela und Lina Ebert mußte viele Ausfälle in der Saison verarbeiten und konnte teilweise nicht einmal komplett antreten. In einer starken Schüler Bezirksliga Süd2 Staffel, u.a. mit Blecher und Bergfried belegten sie einen guten 4. Platz im Mittelfeld.

Unsere M1 (U13) war ein reines Mädchenteam. Leonie Stevens, Maria Stupplich, Julie Vona, Fiona Nowak, Meike Wenz, Clara Fischer und Emelie Koschmieder konnten sich in einer starken U13 S2 Mini-Staffelgruppe den 4. Platz sichern und mußten dabei häufig auf die ein oder andere Stammspielerin verzichten. Insgesamt eine sehr ordentliche Leistung in einer schwierigen Saison.

Die M2 (U11) in der Besetzung Lennard Peldszus, Kurt Wirsing, Luis Ebert, Emma Schledorn und Lars Werner spielten eine überragende Saison und wurden wie die J1 ungeschlagen Staffelmeister in der U11 S2 Mini. Dabei wurden gerade einmal 3 Spiele und nur 10 Sätze abgegeben. Das Team ist damit ebenfalls für den Alex Hecker Pokal qualifiziert!

Unsere M3 (U11) in der Aufstellung Fabio Vona, Niclas Camphausen, Alexander Pohlig, Benedikt Herweg und Nils Werner spielte ebenfalls in der U11 S2 Mini Staffel und konnte dort mit einem sehr jungen Team einen beachtlichen 5. Platz erreichen.

Allen aktiven Jugendlichen und Kids einen ganz herzlichen Glückwunsch. Wir konnten hochmotivierte Starter in teils dramatischen Spielen erleben, die genauso viel Spass bereitet haben, wie die Spiele der „Großen“! Macht so weiter – wir Eltern und Zuschauer freuen uns darauf.

An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an das Trainerteam, daß immer zur Verfügung stand und dem Nachwuchs häufig mit dem richtigen Tip passend unterstützen konnte. Vielen lieben Dank für euren Einsatz liebe Trainer! Wir freuen uns auf eine spannende Turniersaison sowie natürlich auf die neue Mannschaftssaison.



Follow by Email
Facebook
Facebook
Instagram